0641 / 9 75 65 - 0 info@ghb-partner.de

Internationales
Wirtschaftsrecht

Die Globalisierung bewirkt eine wirtschaftliche Verkettung von Ländern weltweit. Kaum noch ein Unternehmen ist nur in seinem Heimatland geschäftlich aktiv. Das birgt sowohl Chancen als auch Risiken für den internationalen Handel. Deshalb ist es die Aufgabe des Internationalen Wirtschaftsrechts, in diesem Umfeld eine einheitliche rechtliche Ordnung zu schaffen. Da es sich um ein übergreifendes Rechtsgebiet handelt, greifen auch Völkerrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht und privates Wirtschaftsrecht ineinander. Auch das Europäische Wirtschaftsrecht ist Teil des gesamten Internationalen Wirtschaftsrechts, da internationale Wirtschaftskooperationen wie die Europäische Union und deren Rechtsprechung eine der Rechtsgrundlagen begründen.

 

Internationales Vertragsrecht & Internationale Vertragsgestaltung

Möchte man mit seinem Unternehmen ins Ausland expandieren oder hat man vielleicht bereits ausländische Vertragspartner, kommt man mit diesem Rechtsbereich in Berührung. Allem voran muss geklärt werden, welches Recht Anwendung findet und welches Gericht in Streitfällen zuständig ist (beziehungsweise wo der Gerichtsstand liegt). Wird eine entsprechende vertragliche Regelung versäumt, findet man sich plötzlich in einem fremden Recht wieder. Es bedarf daher unbedingt entsprechender fachmännischer Beratung. Verhandlungen in englischer Sprache sind für uns selbstverständlich.

  

Wünschen Sie eine Rechtsberatung durch einen Anwalt zum Internationalen Wirtschaftsrecht? Sprechen Sie uns gerne an. Ihre kompetenten Berater sind unsere Anwälte Ulrich Karl Benedum, Regina Ohlrogge und Jeanette Gorr.

Ulrich Karl Benedum

Ulrich Karl Benedum

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

MEHR ERFAHREN

Regina Ohlrogge

Regina Ohlrogge

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Jeanette Gorr, LL.M.

Jeanette Gorr, LL.M.

Rechtsanwältin und Notarin, Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht